Inselbergstrasse 31, 36448 Bad Liebenstein

Deutschland

Senden Sie uns eine E-Mail

post@kunsthandel-hellmann.de

Kontaktzeiten

Nach Vereinbarung

Anna Tessenow

Meisterschülerin von Arno RinkEine Vertreterin der Leipziger Schule Vita1978 geboren in Markranstädt, aufgewachsen in Güstrow/ Mecklenburg

Anna Tessenow (1978)

Anna Tessenow (1978)

Anna Tessenow (1978)

Balkonhaus“, Öl auf Leinwand, 130 x 170 cm, 2009,Leipziger Schule

Meisterschülerin von Arno Rink

Eine Vertreterin der Leipziger Schule

Vita

1978 geboren in Markranstädt, aufgewachsen in Güstrow/ Mecklenburg

1993 Preis des Ministeriums für Umwelt und Natur des Landes Mecklenburg- Vorpommern bei einem künstlerischen Wettbewerb

1996 Abitur

1996 – 2002 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig bei Prof. Arno Rink. Abschluß: Diplom

2001 Preis für Design bei einem Wettbewerb innerhalb der Bundesrepublik Deutschland, Böning & Yamaoka GmbH

2002 Beteiligung an der Ausstellung „Die Zweidimensionale“ der Kunsthalle der Sparkasse Leipzig

2002 – 2005 Meisterschülerin an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig bei Prof. Arno Sink

2003 Meisterschülerinnen-Stipendium „Bund- Länder- Vereinbarung“ zur Förderung der Weiterentwicklung von Hochschule und Wissenschaft sowie zur Realisierung der Chancengleichheit für Frauen in Forschung und Lehre

2004 Ausstellung in der Kirow Galerie

2004 Ausstellungsbeteiligung an der „Werkschau“ der Baumwollspinnerei Leipzig

2005 Meisterschülerabschluß an der Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig

2006 Ausstellungsbeteiligung an der „2. Werkschau“ der Baumwollspinnerei Leipzig

2006 Ausstellungsbeteiligung „Neuaufnahmen 2“ in der Projektgalerie des Bundes Bildender Künstler Leipzig 2007 Galerie Frank Pages, Baden – Baden, Ausstellung in Baden – Baden

2007 Galerie Frank Pages, Baden – Baden, Kunst Zürich 07: Gruppenausstellung

2008 Galerie Frank Pages, Baden – Baden, Art Karlsruhe 2008: Gruppenausstellung

2008 Galerie Frank Pages, Baden – Baden, Art Paris 08, Grand Palais, Paris Oktober

2007 – September 2008: im Rahmen eines Stipendiums der Gruppe art´otel wurden 14 großflächige Bilder und 4 Motive für Zinkografien für das art´otel erarbeitet

 

Bodo Hellmann